LC7 Drehstuhl Le Corbusier (Ch. Perriand) 1928 Bauhaus age

780,00 €
inkl. MwSt.
LC7
Neuer Artikel
3-4 Woche dierkt vom Italienischen Hersteller

Gestell: Verchromtes Stahlrohrgestell  mit  originellen Eckradien.

Polster: Hochqualitatives Leder in Schwarz, oder Weiss

Es wurde 1928 zum erstenmal vorgestellt, seitdem werden anspruchsvolle Privaträume, genauso wie Ateliers mit dieser berühmten Serie ausgestattet.

Aniline leather
Soft leather special
Fabric leather
Menge

PayPal Acceptance Mark

Obwohl der LC7 Drehstuhl zur LC Kollektion gehört, ist sein Designer nicht Le Corbusier, der maßgeblich für die anderen Möbel der Serie verantwortlich war, sondern seine jüngere Designerkollegin Charlotte Perriand. Sie entwarf den runden Drehstuhl ursprünglich für ihre private Wohnung in Paris.  Er wurde jedoch 1929 beim Herbstsalon gemeinsam mit den LC Sesseln, Sofas und Tischen ausgestellt und so in die Familie aufgenommen.

Verchromtem Stahlrohrgestell mit originalen Eckradien, drehbar. Schaumstoffpolsterung mit Hochqualitativem Leder bezogen.

Hergestellt in traditioneller Italienischen Handarbeit  

Qualitätszertifikat

5 Jahre Herstellergarantie

Breite
52
Tiefe
52
Gewicht
7 kg
Höhe
64
Volumen
0.30 m3

Vielleicht gefällt Ihnen auch