LC7 Drehstuhl Le Corbusier (Ch. Perriand) 1928 Bauhaus age

850,00 €
inkl. MwSt.
LC7
Neuer Artikel
3-4 Woche dierkt vom Italienischen Hersteller

LC7 Drehstuhl  der auf verchromten, drehbaren, Stahlrohrgestell basiert, und mit hochqualitativem Leder bezogen ist  gehört dem Namen nah - LC (Le Corbusier) zu seinem Entwürfen - obwohl er von seiner jüngeren Mitarbeiterin Charlote Perriand 1927/28 entworfen wurde. Sie hat ihn eigentlich  für Ihrer Pariser Wohnung entworfen. Erst fast 1 Jahr später wurde er in Herbst Saloon  1929  ausgestellt. Da er mit anderen Entwürfen von berühmten Le Corbusier  ausgestellt wurde ist er  zu den anderen Sofas, Tische etc. aufgenommen worden.

Aniline leather
Soft leather special
Fabric leather
Menge

PayPal Acceptance Mark

Obwohl der LC7 Drehstuhl zur LC Kollektion gehört, ist sein Designer nicht Le Corbusier, der maßgeblich für die anderen Möbel der Serie verantwortlich war, sondern seine jüngere Designerkollegin Charlotte Perriand. Sie entwarf den runden Drehstuhl ursprünglich für ihre private Wohnung in Paris.  Er wurde jedoch 1929 beim Herbstsalon gemeinsam mit den LC Sesseln, Sofas und Tischen ausgestellt und so in die Familie aufgenommen.

Verchromtem Stahlrohrgestell mit originalen Eckradien, drehbar. Schaumstoffpolsterung mit Hochqualitativem Leder bezogen.

Hergestellt in traditioneller Italienischen Handarbeit  

Qualitätszertifikat

5 Jahre Herstellergarantie

Breite
52
Höhe
64
Tiefe
52
Volumen
0.30 m3
Gewicht
7 kg

Vielleicht gefällt Ihnen auch