Artikel der Marke Charles und Ray Eames

Charles Ormond Eames (* 17. Juni 1907 in St. Louis, Missouri; † 21. August 1978 )  und  Bernice Alexandra „Ray“ Kaiser (1912–1988) waren ein Amerikanisches Designer-Ehepaar. Sie trugen wesentlich zur Entwicklung des „Modern Style“ im Nachkriegsamerika. Bei und prägen bis heute Designer vor allem mit seinen Möbelentwürfen, die stark von Funktionalität geprägt sind.
Zu Ihren bekanntesten Möbel Designs gehört der Lounge chair,  über den selbst  Charles Eames  gesagt hat  “in dem sitzt man wie in einem Baseball Handschuh ”.  Der Lounge Chaise wurde 1968 eigentich für Charles Freund - Filmregisseur Billy Wilder entworfen.

Die Eames-Produkte wurden bis in die 1950er Jahre auf dem Washington Boulevard hergestellt.
Unter den vielen wichtigen Entwürfen, die dort entstanden sind, sind das Formsperrholz DCW (Dining Chair Wood) und DCM (Dining Chair Metal mit Sperrholzsitz) 1945;  die Büro-Möbel der Aluminium Group (1958).

29 Artikel gefunden

1 - 12 von 29 Artikel(n)